Beschreibung des Verkäufers bei Ebay : Leichte Holz- und Lackbeschädigungen........Laut 2 verschiedenen Gitarrenbauern lohnte die Reparatur nicht. Also habe ich selbst den guten alten 2 Komponenten-Kleber rausgeholt und den Bruch repariert. Das ganze ging recht problemlos vonstatten, und als sich nach 6 Wochen Wartezeit mit aufgezogenen und masslos überspannten Saiten der Bruch nicht wieder öffnete, habe ich die Elektrik wieder eingebaut und fertig ist die Axt.
... und so sah es vorher aus...